Main menu

CGM DMP-Assist

CGM DMP-Assist – Der einfache Weg zur elektronischen DMP-Dokumentation.

Der CGM DMP-Assist bietet Ihnen die komfortable Unterstützung Ihrer Teilnahme an extrabudgetären Disease-Management-Programmen!

Der CGM DMP-Assist unterstützt die indikationsübergreifende Dokumentation für die strukturierten Behandlungsprogramme – Asthma bronchiale, COPD, Diabetes mellitus Typ I und Typ II, KHK – Ihrer multimorbiden Patienten.

DMPbild

Die Dokumentation Ihrer Mamma-CA Patienten wird ebenfalls von CGM  DMP-Assist unterstützt. Mit dem CGM DMP-Assist können alle Dokumente elektronisch erstellt werden (eDMP).

Direkter Zugriff

Der CGM DMP-Assist wird direkt aus der Karteikarte aufgerufen. Dabei werden die Versichertendaten des Patienten, die erfassten Laborwerte und für die DMP-Dokumentation relevanten Befunde automatisch in die jeweilige Dokumentation eingefügt. Nach der Bearbeitung der Dokumentation wird der im CGM DMP-Assist erreichte Status der Dokumentation in der Karteikarte automatisch gespeichert. Mit Klick auf diese Zeile wird die Dokumentation aufgerufen und angezeigt. Eine Übersicht aller Dokumentationen eines Versicherten ist ebenfalls gegeben.

Kinderleichte Bedienung

Die Bedienung wurde wahlweise auf Tastatur- oder Mausbedienung ausgelegt. Für Bereiche, in denen Alternativangaben möglich sind, werden diese in einer Liste angezeigt. Die schnelle Auswahl erfolgt über den Anfangsbuchstaben des gewünschten Eintrags.

Schließen sich Einträge gegeneinander aus, werden falsche Eingaben sofort verhindert. Als Ergebnis der generellen Plausibilitätsprüfung werden die fehlerhaften Felder rot markiert; eine Liste mit präziser Fehlerangabe kann auf Knopfdruck angezeigt werden.

Wiedervorstellung

In einer Wiedervorstellungsliste können alle Fälle ausgewählt werden, für die ein Wiedervorstellungstermin in der letzten Dokumentation eingetragen wurde.

DMP-Assist – Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • KBV-zertifiziert für die indikationsübergreifende Dokumentation (Asthma bronchiale, COPD, Diabetes mellitus Typ I und Typ II, KHK) und Mamma-CA
  • Einfache papierlose Dokumentation durch automatischen Zugriff auf die Patienten-Stammdaten, aktuelle Laborwerte und Befunde aus der Patientenkartei
  • Vermeidung von „Korrekturschleifen“ durch Ausfüllhilfen und Plausibilitätsprüfung vor Versand
  • Übersicht Wiedervorstellungstermine
  • Selbstverständlich eDMP-konform
  • Extrabudgetäre Vergütung durch GKV

Zum Produktflyer…